Lektorat

Balken Text_grau_12.01.2016

Für öffentliche Einrichtungen und Verlage

Ich lektoriere unter anderem …
… Handreichungen, Broschüren und Berichte
… Sachbücher und -texte
… Expertisen und wissenschaftliche Publikationen
… Ausstellungstexte
… Flyer
… Webseiten

Fachlich bin ich spezialisiert auf …
… Sachtexte im Kontext von Antidiskriminierungsarbeit, Gleichstellung, Empowerment und Diversity
… Fachpublikationen aus der Geschlechterforschung, den Queer Studies, der Frauenforschung, der Lesbenforschung und zu Intersektionalität

Aber auch für alle anderen Themen, Textgattungen und Fachbereiche gilt: Fragen Sie gerne bei mir nach.

Bei größeren Projekten arbeite ich nach Absprache mit meiner Kollegin Silke Leibner, Silbenschliff, zusammen.

Balken Text_grau_12.01.2016

Für Autor_innen, Wissenschaftler_innen und Doktorand_innen

Ich lektoriere …
… wissenschaftliche Veröffentlichungen
… Dissertationen und Postdoc-Publikationen
… Sachtexte und -bücher
… Webseiten
… Ausstellungstexte, Broschüren und Flyer

Wahlweise …
… nehme ich ein umfassendes Textlektorat vor.
… biete ich Einzelleistungen an.
… klären wir vorab gemeinsam die wichtigsten Lektoratsaufgaben in Hinblick auf das Manuskript.

Fachlich bin ich spezialisiert auf …
… Fachtexte aus der Geschlechterforschung, den Queer Studies, der Frauenforschung, der Lesbenforschung und zu Intersektionalität.
… Sach- und Fachtexte mit feministischen, lesbischen und/oder queeren Bezügen.
… Sachtexte im Kontext von Antidiskriminierungsarbeit, Gleichstellung, Empowerment und Diversity.
… sozialwissenschaftliche Fachtexte.

Textfeedback
Auf Wunsch biete ich Ihnen während Ihres Schreibprozesses ein ausführliches schriftliches und mündliches Textfeedback an. Dabei mache ich Sie auf Stärken sowie Verbesserungspotentiale Ihres Schreibproduktes aufmerksam.

Mit einem unabhängigen Außenblick als Lektorin unterstütze ich Sie dabei, Ihre weitere Textproduktion selbstständig zu steuern und gegebenenfalls zu verändern.

Balken Text_grau_12.01.2016

Meine Lektoratsleistungen im Einzelnen:

  • Formales_ Ich korrigiere Manuskripte in Hinblick auf Zeichensetzung, Grammatik, (neue) Rechtschreibung und typografische Standards. Sofern vorhanden, sorge ich für eine korrekte und einheitliche Zitierweise in den Quellen- und Literaturangaben.
  • Sprache, Stil_ Ich mache Vorschläge zur sprachlichen und stilistischen Verbesserung – unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Vorstellungen und/oder verlags- oder institutionenbedingter Vorgaben und in Hinblick auf die Zielgruppen des Textes.
  • Fachliches, Inhalt_ Ich prüfe auf Schlüssigkeit, Nachvollziehbarkeit und Verständlichkeit der Argumentation und mache Änderungsvorschläge. Auf Wunsch prüfe ich die inhaltliche Richtigkeit und betreibe Nachrecherchen.
  • Aufbau_ Ich entwickle Vorschläge zu Textaufbau, Gliederung und Überschriften.
  • Formatierung_ Ich lege Formatvorlagen für Fließtext, Überschriften, Zitate und Bildbeschriftungen an und weise diese im Manuskript entsprechend zu.
  • Geschlechterpolitische Sprachformen_ LeserInnen, Lesende, Leser/innen, Leser_innen, Lesxs, Leserinnen* oder Leser:innen? Ich bin vertraut mit geschlechterpolitischen Schreibformen, kenne deren Bedeutungen, Vorteile und Fallstricke. Ich liefere Ihnen bei Bedarf diesbezügliche Informationen, unterstütze bei der Entscheidungsfindung und setze diese um.

Balken Text_grau_12.01.2016

Mit Leidenschaft und Sachverstand: Ich arbeite dafür, dass Ihre Texte voll zur Geltung kommen, gerne gelesen und gut verstanden werden.